Über uns

                                               

 

Am 14.April 1984 bezogen wir den 220-Jahre alten Bauernhof in Neukirchen-Vluyn. Frieseninfiziert waren wir allerdings schon vorher. Außer unseren 2 Wallachen ( 1 Friesenwallach & 1 Rheinländer ) fingen wir mit einer Friesenstute an. Danach kam dann eine Friesenstute nach der anderen dazu, bis es auf einmal 5 Zuchtstuten waren. Leider lebt heute keine mehr ihnen. Aus unserer zuletzt verstorben Zuchtstute haben wir dann das Stutfohlen "Selina" behalten. Sie soll aber erst mal  nicht zur Zucht sondern als Reitpferd da sein. Dazu hat sich noch ein Friesenwallach namens "Zjaard" gesellt, den wir aus einer Pachtstute selbst gezogen haben. Zusätzlich sind aber noch 4  Dackel ( 3 Langhaar und 1 Rauhaar ) dazu gekommen. 

                                                  

 

 

 

 

 

 

ENDE