2. Youngster - Playday

2002

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Playday statt, bei 31 Grad Hitze war es für alle Zwei - und Vierbeiner schon sehr stressig. In diesem Jahr waren es Jährlinge, Zweijährige und auch zwei Dreijährige. Wobei wir die Anforderungen in diesem Jahr etwas höher gesteckt hatten. Ein Flatterband, platzende Luftballons und in unserem Cafe mussten ebenfalls Luftballons aufgeblasen werden. Ein Stangenviereck in dem die Pferde ruhig stehen mussten und mit einer Plane abgerieben wurden. Hindernisse die durchlaufen werden mussten, Motorradreifen in die die Pferde treten sollten.

Die schwarze Plane wurde durch eine weiße Plane erweitert, was sich als größeres Problem herausstellte. Über die schwarze Plane gingen viele, als dann jedoch die weiße Plane dahinter lag, zögerten einige. Eine Trabstrecke an der langen Seite wurde auch nicht von allen angenommen, viele trabten erst ab der Mitte. Zum Schluss wurde wieder die Anhängerprobe gemacht. Nach der Schleifenverteilung ging es ans leibliche Wohl. Es wurde gefachsimpelt und überlegt, was wir im nächsten Jahr noch als Neuerung hinzunehmen könnten. 

Mit dem Versprechen im nächsten Jahr wieder ein Playday zu veranstalten, verabschiedeten sich alle.

   

zurück